Professor Dr. Udo Staber

Literature - Fiction

Man könnte meinen, Menschen im reifen Alter, die sich seit ihrer Studienzeit kennen und sich Freunde nennen, würden manierlich miteinander umgehen. Dass dem nicht immer so ist, kommt besonders dann zum Vorschein, wenn Scheidungen und neue Partnerschaften im Spiel sind. Und wenn dazu noch neurotische Neigungen in den Köpfen ihr Unwesen treiben, kann es sogar unter den besten Freunden zu Verstimmungen kommen, die sie beim gemeinsamen Abendessen die Panik des Lebens spüren lassen. Der Roman kann hier bestellt werden:

Arthur Schönhuber, im Hauptberuf Unternehmensberater, hat in der Hoffnung, wissenschaftlich tätig sein zu können, eine Stelle als Gastprofessor an einer vor einem Jahr gegründeten Privathochschule im Herzen Schwabens angenommen. Mit der Ernennung einer neuen Geschäftsleitung entpuppt sich diese als Vorzeigehochschule gefeierte Bildungseinrichtung als Produktionsstätte von Schein und Schwindel. Schönhuber muss nun eine schwere Entscheidung treffen.

Der Roman kann hier bestellt werden:


While Bernd is traveling with his wife through the Black Forest in Germany, he comes to realize that there are things hidden behind Ellen’s mask that he should have dealt with much sooner. He had not torn the mask off her face for fear of embarrassing her in public and harming their children psychologically. He was a fool not to have unmasked her, he now says, sitting in the office of her psychiatrist and screaming his way out of his poisoned union with her.  Der Roman kann hier bestellt werden:

Professor Simon Siegenthaler nimmt eine Stelle als Lehrstuhlinhaber an einer Universität in Cooktown, Neuseeland, an und sieht sich sofort in einem Netz von Anfeindungen gegen ihn gefangen. Anstatt die Stelle aufzugeben oder Widerstand zu leisten, verfängt er sich in seinem Versuch, den Grund für das Verhalten seiner Kollegen herauszufinden. Das Ergebnis seiner Recherchen ist erschütternd. Hinter der Fassade von Kollegialität und Freundlichkeit verbergen sich Täuschungen und Konflikte, von denen ihn nur eine Katastrophe erlösen kann. Der Roman kann hier bestellt werden:

Es hat einen schweren Vorfall in Bernies von sexuellem Antagonismus und emotionaler Erpressung vergifteter Ehe gegeben. In einem verzweifelten Versuch, sich von seinem Schamgefühl zu befreien, sucht der Kafkaverehrer und seit ewigen Zeiten leidende Bernie das Gespräch mit dem Psychotherapeuten seiner Frau. Er ahnt jedoch nicht, dass sein düster-sarkastischer Bericht von diesem Vorfall Dr. Birnbaum zu einer neuen, höchst fragwürdigen Phase in dessen therapeutischer Beziehung mit seiner Frau führen könnte. Das Buch kann hier bestellt werden:

Arthur Schönhuber reist für eine Woche nach Neuseeland, um dort die Möglichkeit einer Anstellung in einem Beratungsunternehmen zu erkunden. Sein Aufenthalt entpuppt sich als kulturelle Entdeckungsreise, auf der er zu der Erkenntnis gelangt, dass sich hinter der üblichen Vorstellung unberührter Natur und glücklicher Menschen Täuschungen verbergen, die das Eingebildete interessanter, aber auch komischer erscheinen lassen als das Wirkliche. Mit Ironie und ohne Gnade entblößt er den Mythos, der dieses Land umgibt, als Farce im Spiel mit Einbildung und Wirklichkeit, und fragt nach den Routinen, mit denen dieser Mythos sowohl von Einheimischen als auch Besuchern hartnäckig verteidigt wird. Das Buch kann hier bestellt werden:

It is the 1980s, a period in American society characterized by a growing sense of psychological insecurity. Ellen lives in separation from Bernd, a university professor in New England. She is in panic about the prospect of being on her own after the upcoming divorce. Emotionally fragile and obsessed with her self-declared goodness, she is determined to get even with Bernd for

abandoning her after fifteen years of trying to convince him of her superior morality. Different facets of her troubled character are unveiled from the perspective of her husband and six other men who are variously drawn to her in their imaginations of her transgressions. Their conversations about Ellen lead to a picture of her identity that is neither unified nor fixed, and of her world of psychology that leaves the observer wondering who she really is –

and who the men are with whom she engages. (New and expanded edition) This book may be ordered here:

COPYRIGHT © 2012   |   ALL RIGHTS RESERVED

PRIVACY STATEMENT   |   TERMS & CONDITIONS